• Herr Tourer

Bodensee  (25.04. - 02.05.2014)


Die ersten "langen" Ferien, wir verbringen sie am Bodensee und haben das Camping Klausenhorn bei Konstanz gewählt. Die Busverbindung nach Konstanz und zur Insel Mainau hat sich als ideal erwiesen. Die Umgebung ist sehr schön, es gibt einen tollen Strand vor dem Camping, eindrückliche Segelschiffe und Taucher zum Beobachten. Trotz Dauerregen macht das Campen Spass,. Einer der lustigsten Tage ist der Pyjama-Party -Tag im Womo mit Spielen, Lesen und gegen Abend matschen am Strand. Wir sind nach Konstanz gefahren und haben das Sealife besucht. Wir fanden dieses enttäuschend, da es sehr voll war, man wenig gesehen hat und es sehr kommerziell ist. Der Besuch im Eiscafe und China-Restaurant in Konstanz waren stattdessen eine Wucht. Die Kirchturmbesteigung war sehr interessant. Am nächsten sind wir auf die Insel Mainau gegangen. Es war so schön, dass wir gleich 2 Tage dort verbrachten. Es hat einen sehr schönen Spielplatz und die Tulpenblüte war eindrücklich. Das Essen im Restaurant Comturey war sehr fein und wir waren auch mit kleinen Kindern sehr willkommen.


0 Ansichten

© 2019 by Familytourer. Proudly created with Wix.com