• Herr Tourer

Camping Gravatscha Samedan (17.02. - 22.02.2017)


Verlängertes Wochenende im verschneiten Engadin auf dem Camping Gravatscha. Wir waren das einzige Wohnmobil und hatten teilweise in der Nacht -20°C. Der Tourer ist winterfest. Hinter den zugezogenen Vorhängen an der Front- und den Seitenscheiben hatte sich innen Eis gebildet. Gute Isolierung.

Die Ski-WM bescherte uns am Samstag und Sonntag sehr viele Flugbewegung. Die Start-/Landebahn liegt direkt vor dem Platz. Die Tourerjungs spielten Fluglotse und notierten die Flugbewegungen. Das Langlaufen ging gut und es hatten alle Spass.

Loipe Samedan


12 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen