• Herr Tourer

Etappe 9: Kiel - Schweiz


Wir sind frühzeitig am Hafen und checken ein. Nach kurzer Wartezeit werden wir gefragt, ob wir schon auf die Fähre fahren wollen, da es zwischen den Trailern eine Lücke gab. Wir nehmen das Angebot an und sind somit schon 3h vor Abfahrt auf dem Schiff. Wir picknicken auf dem Sonnendeck anstatt im Wohnmobil zu warten und beobachten die Crew beim Bereitstellen des Schiffes. Nach der Abfahrt beziehen wir unsere Kabine und machen uns bereit zum Baden. Herr Tourer reserviert noch schnell einen Platz im Buffet-Restaurant. Wir geniessen am Abend das skandinavische Buffet und verabschieden uns für dieses Mal von Norwegen.

Nach der Ankunft in Kiel und dem zügigen Ausladen als einer der ersten, düsen wir durch Deutschland heim zu. Wir machen noch eine Zwischenübernachtung im Reisemobilpark Urbachtal.

Unsere erste grosse und lange Reise mit dem Tourer war super, hat Spass gemacht und war ein grosses Erlebnis. Norwegen hat uns allen so gut gefallen, dass wir für eines der nächsten Jahre bereits wieder Reisepläne schmieden. Jüngst-Tourer will jetzt nicht nur Wohnmobilbauer werden, sondern auch nach Norwegen auswandern. Und beide Jung-Tourer sind tolle und begeisterte Reisegefährten, die voller Freude und Interesse mitgemacht haben und auch auf langen Fahrten viel Geduld hatten.

Nach insgesamt ca. 6000 km und ca. 70 Stunden reine Fahrzeit kehren wir glücklich und mit vielen Erinnerungen nach Hause zurück.


30 Ansichten

© 2019 by Familytourer. Proudly created with Wix.com