• Herr Tourer

Seyðisfjörður - Jökulsárlón


Nach der Ankunft der Norröna in Seyðisfjörður ging es über den Berg nach Egilstadir zum Einkaufen. Um den Rest der Familie in Keflavik abzuholen habe ich mich für die Südroute entschieden und fahre auf die Ringstrasse in Richtung Südwesten.

Ein Stück der Ringstrasse ist nicht asphaltiert und im Regen sieht dann der Tourer entsprechend aus.

Das Ziel des Tages war Jökulsárlón. Es klarte langsam auf und in der Hoffnung auf schönes Wetter am nächsten Morgen übernachte ich auf dem Parkplatz. Anfang Juli ist dies noch nicht verboten bzw. es stehen noch keine Schilder.

Gegen 20:00 Uhr leert sich der Parkplatz und auch die Tourbusse sind abgefahren.


0 Ansichten

© 2019 by Familytourer. Proudly created with Wix.com