• Herr Tourer

Steiermark (30.09. - 06.10.2018)


Die Herbstferien verbrachten wir in der Steiermark bei der Mutter von Herrn Tourer. Für die ganze Familie bestehend aus den Eltern und Schwester mit Tochter von Frau Tourer organisierten wir ein Besichtigungsprogramm. Wir hatten für die Woche einen Minibus gemietet und waren zu neunt unterwegs.

Unser Besuchsprogramm begann am ersten Tag mit einer Fahrt ins Blaue und Genuss im Osten.

Es ging zur Riegersburg und wir besuchten die Greifvogelwarte. Unser Jungtourer hat nach einem Jahr seine Lieblinge wiedergesehen. Sein Liebling der Sperlingskauz war noch da. Er hat bei der Flugshow mitmachen dürfen und seine Grosseltern und seine Gotte waren beeindruckt.

Am Mittag ging es in den Essbaren Tiegarten der Zotter-Schokoladenmanufaktur. Am Nachmittag vergnügten wir uns beim Bauerngolf und machten eine Tour durch das Schoko-Laden-Theater.

Der zweite Tag stand unter dem Motto "Hohe Schule, Glas und Genuss im Westen"

Die erste Station war das Lippizanergestüt in Piber. Hier werden die Pferde für die Spanische Hofreitschule gezüchtet. Danach besichtigten wir die Hundertwasser Kirche in Bärnbach.

Zum Abschluss fahren wir zum Buschenschank Dokter und essen dort Znacht.

Der dritte Tag steht unter dem Motto "Genuss ennet der Grenze". Nach einem Zwischenstop am Grenztisch in Leutschach an der Weinstraße ging es zum Restaurant Hisa Denk in Zgornja Kungota in Slowenien. Dort wurden wir kulinarisch verwöhnt. Alle sind begeistert.

Am vierten Tag fand der Ausklang im Süden in der Südsteiermark statt. Es ging zum Weingut und Steirische Kellerei Johann Schneeberger und zum Weingut Adam-Lieleg.


4 Ansichten

© 2019 by Familytourer. Proudly created with Wix.com