• Herr Tourer

Anreise - Oslo (14.07. - 17.07.2020)

Nach der langen coronabedingten Womo-Pause geht es endlich wieder mit unserem Catalogo los!

Fast ein Jahr vorher hatten wir die Fähren Kiel-Oslo und Helsinki-Travemünde gebucht. Bis wenige Tage vor Anreise wussten wir nicht, ob es klappen wird, da die Grenzen nach Norwegen und Finnland wegen der Pandemie geschlossen waren.

Wir erwogen viele Alternativen (Ferien in der Schweiz, Deutschland-Reise, Ferien im Garten mit Swimmingpool), aber so richtig Lust hatten wir eigentlich nur auf den hohen Norden. Die Corona-Situation ist dort auch viel besser, als in der Schweiz, sodass wir uns eine entspannte Zeit erhoffen.

Unsere ursprünglich geplante Reise (Oslo-Schwedisch Lappland - Finnisch Lappland - Helsinki) klappt zwar nicht (nach Schweden würde uns eine Quarantäne erwarten), aber mit einer Routen-Anpassung ohne Schweden scheint eine Skandinavien Reise möglich.


Tatsächlich wird 5 Tage vor unserer Abreise angekündigt, dass die Grenzen nach Norwegen/Finnland einen Tag nach der geplanten Ankunft in Oslo aufgehen werden. Überglücklich, aber auch etwas gespannt drauf, was uns erwartet, packen wir unsere Sachen und ziehen los.

Die Fahrt durch Deutschland geht glatt und nach 2 Übernachtungen (Wellmobil Stellplatz Bad Schönborn und Wohnmobilstellplatz Heidenau) erreichen wir am Morgen Kiel.



Auf der Fähre geniessen wir unsere Kabine mit Aussicht aufs Meer und laufen nach einer Übernachtung bei schönstem Wetter in Oslo ein.







4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2019 by Familytourer. Proudly created with Wix.com