• Herr Tourer

Island - Schweiz


Der Wecker klingelt um 4:30 Uhr und wir sind rechtzeitig am Flughafen. Frau Tourer und die Jungtourer fliegen zurück in die Schweiz. Herr Tourer macht sich auf den Weg nach Seydisfjordur, denn die Fähre geht am nächsten Tag. Diesmal geht es über die Nordroute und am Abend nach etwas über 700 km ist der Campingplatz in Fellabær erreicht. Dieser Platz gefällt auf jeden Fall besser als der in Egilstadir oder in Seydisfjördur.

Am nächsten Morgen folgt das letzte Stück über den Pass nach Seydisfjördur und Herr Tourer reiht sich rechtzeitig in die Warteschlange ein.

Die Rückfahrt mit der Fähre ist leider nicht mehr so angenehm wie die Hinfahrt. Es hat sehr starken Wellengang und die Norröna schaukelt in alle Richtungen. Irgendwann nach 2.5 Tagen ist dann Hirtshals erreicht und das Navi zeigt nur noch 1400 km bis nach Hause an.

Nach einer Zwischenübernachtung auf dem sehr schönen Stellplatz von Bad Salzdetfurt war auch Herr Tourer zurück und das Abenteuer Island zu Ende.


0 Ansichten

© 2019 by Familytourer. Proudly created with Wix.com